Musik verbindet – schafft Begegnung – überwindet Grenzen

Gemeinschaft entsteht dort, wo Menschen miteinander musizieren, singen und tanzen. Über Ländergrenzen und Generationen hinweg ermöglicht Musik als gemeinsame Sprache Verständigung und Begegnung auf vielschichtigen Ebenen, überwindet Fremdheit und schafft ein Gefühl von Zugehörigkeit.

Geprägt durch diese Grundgedanken fördert der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ) seit über 70 Jahren die außerschulische musikalische Bildung und ermöglicht somit all denjenigen, denen das gemeinsame Musizieren mit anderen am Herzen liegt eine Vielzahl von Musikfreizeiten, Kursen, Fortbildungen, Symposien und Fachtagen – ob für Kinder und Jugendliche, für Erwachsene und ganze Familien, für MultiplikatorInnen oder Orchester- und ChorleiterInnen – jeder wird fündig.

Aktivitäten

Ausgewählte Kurse

Aktuelles

 

AMJ Summer Class
AMJ-Generalsekretär Hannes Piening im Gespräch mit Michael Reif (Köln), Denis Rouger (Stuttgart) und Angela Postweiler (Berlin) über die AMJ Summer Class vom 26.07. bis 07.08.2021 in Freiburg.
[Video ansehen…]

 

 

 

KomponistInnen aufgepasst: Ein Lied für die Singende Landschaft gesucht.
Die Jury vergibt einen Hauptpreis in Höhe von 2.000 Euro und einen Nachwuchsförderpreis in Höhe von 500 Euro für Bewerber*innen, die nach 1996 geboren wurden.
[Ausschreibung…]

 

 

Singing Senses: Luso-German Vocal Camp
Erstmalig haben Jugendliche aus Portugal und Deutschland im Herbst 2021 die Möglichkeit gemeinsam unter dem Motto “Hören” zu singen, komponieren und improvisieren.
[Jetzt anmelden…]

 

 

Förderprogramm für Amateurmusik
Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem neuen Förderprogramm IMPULS 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit.

[Mehr lesen…]

Immer informiert sein?

Dann nutzen Sie unseren Newsletter!

Noch mehr Vorteile genießen?

Dann werden Sie Mitglied!

Förderer