Notenbibliothek

Notenbibliothek des Arbeitskreis Musik in der Jugend
Chorsingen ist einfach, denn Menschen brauchen nur ihre Stimme und einen Ort. Mehr ist nicht nötig, um ein gemeinsames musikalischen Erlebnis zu erzeugen. Eine Grundzutat ist aber von entscheidender Bedeutung, wenn ein Chor länger bestehen will, wenn er auftreten möchte und wenn er neue Lieder singen möchte, um sein Repertoire zu erweitern. Jeder Chor braucht Noten.

Neue Lieder machen den Chor attraktiv – nach innen und außen
Neues Repertoire durch neue Noten bringt im Chor Abwechslung durch programmliche Vielfalt. Neue Lieder schaffen musikalische Herausforderungen und Impulse. Durch ein neues und abwechslungsreiches Repertoire wird die innere Motivation im Chor geweckt. Neues Notenmaterial macht den Chor aber auch attraktiv für neue Mitglieder. Und die Mitgliederbindung sowie die Mitgliedergewinnung ist ein wesentlicher Bestandteil von nachhaltiger Chorarbeit.
Viel Spaß bei der Nutzung der AMJ-Notenbibliothek.