Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom

Die Internationale Jugendkammerchor-Begegnung wird alle zwei Jahre vom AMJ veranstaltet. Das seit mehr als 20 Jahren erfolgreiche Festival bringt Jugendliche aus ganz Europa auf Usedom zusammen und fördert so den kulturellen Austausch und das gelebte europäische Miteinander. Gefördert wird die Begegnung vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Der Chorverband AMJ fördert die außerschulische musikalische Bildung von Kindern, Jugendlichen und MusikpädagogInnen mit jährlich über 100 Kursen, Fortbildungen und Freizeiten. Jedes Jahr findet ein internationales Chorfestival statt, bei dem Chöre vorwiegend aus Europa zusammenkommen.

Während des Festivals proben die Jugendlichen in verschiedenen Ateliers in den Kirchen in Karlshagen, Zinnowitz und Krummin und studieren neue Literatur ein. Die Ateliers werden von den international renommierten ChorleiterInnen geleitet. Zuhörer sind überall herzlich willkommen.
Den Höhepunkt des Festivals bildet das Abschlusskonzert in der St.-Marien-Kirche in Anklam, in dem die Chöre die Ergebnisse ihrer Arbeit, aber auch Musik aus ihrer Heimat präsentieren. Die Eintritte zu allen Konzerten sind frei.

Zur Website: www.usedom.amj-musik.de

Auch interessant: Unter der Leitung von Bine Becker-Beck findet begleitend zum Festival eine Study Tour vom 14.07.-18.07.2020 statt. Sie bietet ChorleiterInnen die Möglichkeit, sich persönlich weiterzubilden und Impulse für die eigene Chorarbeit zu erhalten.
Weitere Infos und Anmeldung hier.