September, 2022

05SepAlle Tage17Okt087 Online-Seminar: Wie arrangiere ich für meinen Chor?Arrangieren für FortgeschritteneKursleitung:Mirko Schelske

Veranstaltungsdetails

Mirko Schelske (Foto: Basta)

In diesem Seminar geht es um das Erlernen von fortgeschrittenen Arrangier-Kenntnissen.

Wir treffen uns, um anhand von eingangs festzulegenden eigenen Arrangement-Projekten neue Kenntnisse im Bereich Jazz/Rock/Pop-Arrangements zu erlangen, bzw. diese weiter auszubauen.

Praktische Arbeit im Vordergrund
Der Fokus liegt stark auf der Praxis. Im Modell „begleitetes Schreiben“ tauschen wir uns über Probleme und aufkommende Fragen mit der ganzen Gruppe aus, regelmäßig gibt es persönliches Feedback von Mirko Schelske. Zusätzlich gibt es im Plenum neue Inputphasen mit mehr Platz für individuelle Themen.

Von der Idee bis zum fertigen Arrangement
Zentraler Aspekt des Seminars soll das Arrangement als ganzheitlicher Prozess sein. Von der ersten Idee über die Konzipierung, Ausführung, Testen und Feinschleifen sollen am Ende mindestens ein in sich abgeschlossenes Arrangement mit dem Ziel erarbeitet sein, dieses konkret in der Praxis auch umsetzen zu können.

Zeitraum des Seminars:
September bis Oktober 2022
6 wöchentliche Online-Meetings (Montag abends) über Zoom von jeweils 90 – 120 min.
Das erste Meeting findet am 05.09.2022 um 20 Uhr statt.
Das letzte Meeting ist dann am 17.10.2022 (am 03.10.2022 ist kein Seminarabend).

Regelmäßiges Feedback durch den Dozenten gibt es ab der zweiten Seminarwoche.
Individuelle Arbeit außerhalb der Meetings wird vorausgesetzt.

Wer schon mal schauen möchte, was bei den letzten Kursen so entstanden ist, kann sich gern durch die bisherigen Youtube-Videos einen Einblick verschaffen:

Blinding Lights / Arrangement von Jonathan Loos und Damian Fischer (Jugend-Kurs 2021)

 

Havana / Arrangement von Florian Schwarzbeck (Jugend-Kurs 2020)

 

Mehr ansehen

Kosten

Teilnahmegebühren:
AMJ-Mitglieder: 100,- €
Nicht-AMJ-Mitglieder: 170,- €

Anmeldung

Anmeldung

Anmeldeschluss

21.08.2022

Zielgruppe

ChorleiterInnen und SängerInnen, die ihre Kenntnisse des vokalen Arrangierens im Jazz/Rock/Pop-Bereich erweitern wollen.
Da musikalische Kenntnisse vorausgesetzt werden, richtet sich der Kurs an Fortgeschrittene (z.B. ChorleiterInnen von Kinder- und Jugendchören, KirchenmusikerInnen und ChorsängerInnen mit theoretischen Vorkenntnissen).

Musiktheoretische Grundkenntnisse (Akkorde/Dreiklänge/Tonleitern/Notenlesen), erste eigene Arrangement-Erfahrungen, sowie Grundkenntnisse im Umgang mit digitalen Medien sollten vorhanden sein.

 

Voraussetzung:
Computer oder Laptop mit Internetzugang
Möglichkeit, an Video-Konferenzen teilzunehmen (Zoom)
Kopfhörer mit Mikrofon
Nutzung des Arrangierprogramms MuseScore (www.musescore.org) oder einem vergleichbaren Notensatzprogramm
Nutzung von Dropbox (www.dropbox.com)

Kurszeiten

Inhalte:

  • Begleitetes Arbeiten an eigenen praxisnahen Arrangement-Projekten
  • Regelmäßiges Feedback durch den Dozenten in Einzelsprechstunden
  • Erfahrungs- und Ideenaustausch innerhalb der Gruppe
  • Offene Feedbackstunden im Plenum
  • Wöchentlicher Input zu individuellen Themen

 

Folgende Stichworte könnten uns u.a. stärker beschäftigen:
Chorspezifisches Schreiben, Schreiben mit der Obertonreihe, Akkord-Voicing für verschiedene Besetzungen, sangbare Stimmen, Vokalisen, Silben und Wirkungen, Schriftbild, Kreativer Umgang mit Arrangements, Arrangement-Entwurf, dramaturgische Planung u.v.m.

Ich freue mich auf 6 Wochen voller kreativer Ideen!

Kursleitung

Mirko Schelske

Veranstalter

Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ)kurse@amj-musik.de Grüner Platz 30, 38302 Wolfenbüttel

Hier Mitglied werden und Ermäßigungen nutzen!

Zur Mitgliedschaft
X