Oktober, 2022

01OktAlle Tage03068 Romantik mit RheinblickChorwochenendeJugendherberge Burg Stahleck, Burg Stahleck, 55422 Bacharach/RPKursleitung:Tristan Meister

Veranstaltungsdetails

Im Mittelpunkt dieses Chorwochenendes stehen romantische Werke von Johannes Brahms sowie von Robert Fuchs, Edward Elgar, Felix Mendelssohn und anderen. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Tristan Meister.
Probenort ist der Rittersaal in der Jugendherberge in Bacharach, hoch über dem Rhein!

Mehr ansehen

Kosten

Kursgebühr:
AMJ-Mitglieder Erwachsene 75,- € / Auszubildende 65,- €
Nichtmitlieder Erwachsene 85,- € / Auszubildende 70,- €

 

Kosten für den Aufenthalt:
Übernachtung plus Vollverpflegung (Abendessen am Ankunftstag bis Mittagessen am Abschlusstag) in der Jugendherberge (pro Person)

 

Einzelzimmer 106,- €

Doppelzimmer 90,- € (Stockbetten)

Mehrbettzimmer 80,- € (Stockbetten)

 

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Einzelzimmern zur Verfügung, die nicht alle mit Dusche und/oder WC ausgestattet sind. Die Verteilung der Zimmer erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte beachten, dass die Unterkunft einfach ist. Alternativ bieten sich Hotels in Bacharach an (Fußweg zur Burg Stahleck ca, 20 Minuten bergauf).

 

 

Anmeldung

Zur Anmeldung

Anmeldeschluss

15.07.2022

Zielgruppe

Alle, die Lust auf Singen und intensive Arbeit an der Musik haben.

Kurszeiten

01.10., 18 Uhr bis 03.10., nach dem Mittagessen

Kursleitung

Tristan Meister

Weiteres

Tristan Meister, Jahrgang 1989, erhielt seine erste musikalische Ausbildung in der Zeit von 1997 bis 2008 bei den Limburger Domsingknaben. Er studierte Chordirigieren bei Georg Grün, Frieder Bernius und Harald Jers sowie Orchesterdirigieren bei Klaus Arp an der Musikhochschule Mannheim.
Meister arbeitete bereits mit den Baden-Badener Philharmonikern, dem Kurpfälzischen Kammerorchester und der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zusammen, gründete den Kammerchor Vox Quadrata, der aus semi-professionellen Sängerinnen und Sängern aus ganz Deutschland besteht, und ist musikalischer Leiter des Jugendchores Hochtaunus sowie des Wormser Kammerensembles. Mit dem Beethovenchor Ludwigshafen führt er oratorische und chorsinfonische Werke sämtlicher Epochen auf. 2019 übernahm Tristan Meister die künstlerische Leitung des Knabenchores Cantus Juvenum Karlsruhe.

Er ist außerdem Gründer und musikalischer Leiter des Ensemble Vocapella Limburg, mit dem er seit 2012 regelmäßig CD-Einspielungen vorlegt, darunter die weltweit erste Gesamteinspielung aller A-cappella-Männerchorwerke Max Regers. Beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 wurde er mit ebendiesem Ensemble Kategoriesieger und erster Preisträger. Zusätzlich wurden dem Chor zwei Sonderpreise verliehen.
Tristan Meister erhält mit seinen Ensembles regelmäßig Einladungen zu Festivals im In- und Ausland und gastiert bei renommierten Konzertreihen in Deutschland und darüber hinaus, so unter anderem bei der World Choral Expo 2019 in Lissabon sowie 2020 beim World Symposium on Choral Music in Neuseeland.

Hier Mitglied werden und Ermäßigungen nutzen!

Zur Mitgliedschaft

Kontakt und weitere Informationen

Ansprechpartnerin:
Juliane Hilgert
0911-3768690
info@julianehilgert.de

 

Die Veranstaltung des AMJ Landesverbandes Bayern wird in Kooperation mit dem Regionalverband Rheinland-Pfalz/Saarland und dem Landesverband Hessen durchegführt.

X