062 Der Zauber der Stimme

16SepAlle Tage18062 Der Zauber der StimmeLandesmusikakademie Hessen, Gräfin-Anna-Straße 4, 36110 Schlitz/HEBeziehung und Begeisterung im Kinder- und Jugendgesang

Veranstaltungsdetails

© Klaus Rother

Kinder sind durch echte und authentische Begeisterung so leicht zu entzünden – die besten Voraussetzungen für das Singen im Alltag. Über praktische und theoretische Grundkenntnisse der chorischen Kinderstimmbildung für gleiche und gemischte Stimmen bis hin zu altersspezifischen Methoden der Liederarbeitung mit Gesten und Bewegung – auch für Jugendliche – zeigt Friedhilde Trüün in diesem Workshop Wege und Möglichkeiten auf, wie Kinder zum Singen motiviert werden können und mit Freude, Leistungsbereitschaft und mit Begeisterung ihre Stimme zum Klingen bringen. Zudem werden die MitSing-Projekte SingBach und SingRomantik vorgestellt.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Carus-Verlag und der Landesmusikakademie Hessen statt.

Jubiläumsangebot: Unter allen TeilnehmerInnen mit ermäßigter Kursgebühr verlosen wir 2 Freiplätze (Kursgebühr inkl. Übernachtung im DZ und Verpflegung).

Dozentin: Friedhilde Trüün

Mehr ansehen

Kursleitung

Friedhilde Trüün

Kosten

Kursgebühr:
AMJ- oder LMA-Hessen Mitglieder 110,- €
Nichtmitglieder 140,- €

 

Kosten für den Aufenthalt:
EZ 155,- €
DZ 135,- €

 

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Anmeldung

Anmeldung

Anmeldeschluss

21.08.2022

Zielgruppe

Kinder- und GrundschulchorleiterInnen, im Jugendchorbereich ChorleiterInnen für gleiche Stimmen und für gemischte Stimmen mit Stimmwechslern

Ort

Landesmusikakademie Hessen

Gräfin-Anna-Straße 4, 36110 Schlitz/HE

Weiteres

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Carus Verlag und der Landesmusikakademie Hessen statt.

 

 

Veranstalter

Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ)

kurse@amj-musik.de Grüner Platz 30, 38302 Wolfenbüttel

Learn More

Hier Mitglied werden und Ermäßigungen nutzen!

Zur Mitgliedschaft

Kontakt und weitere Informationen

Ansprechpartner / Organisation:
Projektreferat National
Tel. 05331 / 9009597