Juli, 2021

2021Fr30Jul(Jul 30)10:00Sa07Aug(Aug 7)15:30048 22. Staufener ChorseminarKurs für ChordirigierenThaddäus-Rinderle-Schule, Krichelnweg 3, 79219 StaufenKursleitung:Prof. Wolgang Schäfer, Christine Müller, Christian Meyer

Veranstaltungsdetails

1949 erstmals durchgeführt, bietet die Musikwoche tagsüber Kurse im Studio für Alte Musik und im Staufener Chorseminar sowie abends hochkarätige Konzerte. Künstlerische Leitung: Prof. Wolfgang Schäfer.

Im Rahmen der traditionellen „Staufener Musikwoche“ bietet die Stadt Staufen 2021 zum 22. Mal ein Chorseminar an, das sich an erfahrene Chorleiter und -sänger*innen, Schul- und Kirchenmusiker*innen sowie erfahrene Studierende wendet.

Alle Kursteilnehmer bilden zusammen den diesjährigen „Kammerchor der Staufener Musikwoche“ und erhalten sowohl chorleiterischen Gruppenunterricht als auch Einzelunterricht in Gesang. Das Programm des Workshopkonzerts am Ende der Arbeitswoche wird von insgesamt 10 Teilnehmern einstudiert und geleitet, die nach einer „Vorstellungsprobe“ aller als „aktiv“Angemeldeten zu Beginn des Kurses ausgewählt werden.
Diese erhalten dann auch Einzelunterricht, an dem die passiven Teilnehmer hospitierend teilnehmen können.

Mit der Anmeldung (siehe Formular unten) ist eine Beschreibung der bisherigen künstlerischen Tätigkeit und eine Liste des dirigierten bzw. gesungenen Repertoires einzureichen.

Begleitend zu dem Chorseminar finden die 72. Staufener Musikwoche mit fünf Konzerten sowie zwei Seminare für Spieler historischer Blasinstrumente und Gamben statt.

Literatur 2021:

M. FRANCK:
Ach weit bin ich gewesen
J. FARMER:
Fair Phillis I saw sitting all alone
L. SPOHR:
Winterlied (WoO 87, Nr. 1)
R. SCHUMANN:
Schön-Rohtraut (op. 67, Nr. 2)
C. SCHUMANN.
Abendfeier in Venedig
P. HINDEMITH:
Printemps (Six chansons, Nr. 4)
H.L. HASSLER:
Laetentur caeli
J.Ph. KIRNBERGER:
An den Flüssen Babylons
M. REGER:
Unser lieben Frauen Traum (op. 138, Nr. 4)
W. WALTON:
Set me as a seal upon thine heart

Es wird erwartet, dass alle Kursteilnehmer die Literatur sorgfältig vorbereiten; die Noten werden rechtzeitig zugeschickt.

Kurszeiten: täglich 9:30–12:45 Uhr und 15:00-18:15 Uhr

Kursleitung:

Wolfgang Schäfer, geb. 1945, war von 1982 bis 1997 Dirigent der Frankfurter Kantorei und von 1982 bis 2008 Professor für Chorleitung an der Hochschule für
Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/M. Er leitet das Freiburger Vokalensemble und den Frankfurter Kammerchor. Mit seinen Ensembles gewann er mehrere internationale Wettbewerbe, bereiste – auch als Gastdirigent – fast alle europäischen Länder sowie die Türkei, Israel, Ostasien, Russland, Südafrika, Kanada und die USA und produzierte eine Vielzahl von Rundfunk-, Fernseh- und Schallplattenaufnahmen. Zudem ist er als Dozent und Juror bei Meisterkursen, Symposien und Wettbewerben tätig, u.a. in Italien, Kanada, Ungarn, Österreich, Polen, Estland, Südkorea und Tschechien.

Christine Müller studierte in Tübingen und Wien Gesang, Musikwissenschaften und Kunstgeschichte; ihre Gesangsstudien ergänzte sie durch Meisterkurse u.a. bei Brigitte Fassbaender, Edith Mathis, Jessica Cash und Anna Reynolds. Sie ist als Konzert- und Liedsängerin, auch mit Rundfunkund TV-Produktionen, im In- und Ausland erfolgreich tätig und unterrichtet außerdem als Dozentin an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg.

Christian Meyer studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Musikpädagogik in Würzburg und absolvierte nach privaten Studien bei Wolfgang Schäfer den Studiengang „Interpretation von Chormusik“ bei Jörg-Peter Weigle an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Seit 2004 ist er Dozent für musikhistorische Fächer und Leiter des Kammerchores der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen. Er ist Mitglied im Vorstand des Frankfurter Kammerchores, leitet einen Männerchor und arbeitet regelmäßig mit Kirchenchören. Des Weiteren ist er als Coach für Chordirigenten in verschiedenen Chören tätig.

Mehr ansehen.

Kursleitung

Prof. Wolgang Schäfer, Christine Müller, Christian Meyer

Anmeldung

Kursanmeldung

Zielgruppe

ChorleiterInnen, ChorsängerInnen

Kurszeiten

30.07., 16 Uhr bis 07.08. ca. 18 Uhr

Anmeldeschluss

01.07.2021

Kosten

Kursgebühr:
 
Aktiv:
AMJ-Mitglieder 240,- € / Nichtmitglieder 270,- €
AMJ- Mitglieder ermäßigt 190,- / Nichtmitglieder ermäßigt 220,- €
 
Passiv:
AMJ-Mitglieder 190,- € / Nichtmitglieder 220,- €
AMJ- Mitglieder ermäßigt 160,- / Nichtmitglieder ermäßigt 190,- €

 

Aufenthalt:
Es besteht die Möglichkeit, in den Räumen der Thaddäus-Rinderle-Schule (Kursort) zu übernachten (7 € pro Nacht). Es handelt sich um einfache Gruppenunterkünfte; Kochgelegenheit ist vorhanden. Bitte geben Sie an, ob Sie dies wünschen. Zimmer in Hotels, Pensionen und bei Privatvermietern vermittelt die Tourist-Info Staufen, Tel.: 07633-805-36; E-Mail: ti-staufen@muenstertal-staufen.de.

Veranstalter

Stadt Staufen

Kontakt

Für Informationen zum Seminarinhalt steht Ihnen Herr Prof. Wolfgang Schäfer, Tel. 07633-6465, E-Mail: wuaschaefer@t-online.de, zur Verfügung.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Christof Diedrichs, Stadt Staufen, Hauptstr. 53, 79219 Staufen, Tel.: 07633-805-30, E-Mail: dr.diedrichs@staufen.de.

X