April, 2022

09Apr(Apr 9)10:0010(Apr 10)15:30018 As der Rebbe Elimelech Jiddische Lieder von Viktor Ullmann für gemischten ChorHaus Südmähren, Bühlallee 36, 71139 Ehningen/BWKursleitung:Dr. Wolfram Hader

Veranstaltungsdetails

In diesem Chorworkshop singen wir sechs jiddische Lieder in Chorsätzen von Viktor Ullmann. Ullmann, in den 1920er- und 30er Jahren ein international gefeierter Komponist, wurde 1942 nach Theresienstadt deportiert. Dort schrieb er auch eine ganze Reihe von Liedern und Chören auf hebräische und jiddische Texte, zu denen auch die jiddischen Lieder zählen, die in diesem Workshop erarbeitet werden. Neben der Literaturarbeit erhalten die TeilnehmerInnen ebenfalls Einblicke in die funktionale Stimmbildung. Einfache israelische Volkstänze sorgen für Auflockerung.

Mehr ansehen

Kosten

Kursgebühr:
AMJ-Mitglieder 40,- € / ermäßigt 30,- €
Nichtmitglieder 55,- € / ermäßigt 45,- €

 

Aufenthalt:
15,- € (Übernachtung im Mehrbettzimmer)

Anmeldeschluss

01.03.2022

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an versierte Chorsänger*innen (die auch gerne tanzen).

Kurszeiten

09.04., 10 Uhr bis 10.04., 15.30 Uhr

Kursleitung

Dr. Wolfram Hader

Weiteres

Wolfram Hader, Musikwissenschaftler, Chorleiter und Musikverleger, beschäftigt sich seit 20 Jahren mit jüdischer Musik. In seinem Musikverlag (Laurentius-Musikverlag) hat er zahlreiche Editionen mit synagogaler Musik vorgelegt, dazu gehören auch die „Sechs jiddischen Lieder“ von Viktor Ullmann.
Hader leitet das Ensemble Moravia Cantat (mit dem er ein Programm mit synagogaler Musik einstudiert hat) und ist im Vorstand des Interreligiösen Chors Frankfurt tätig.

Veranstalter

Kontakt und weitere Informationen

Anmeldung über:

Dr. Wolfram Hader
Tel.: 069 26494738
Mail: mwhader@aol.com

X