März, 2022

26MärAlle Tage014 Experimentelle Stand up Composition für ChorHamburg-Barmbek, (genauer Ort noch offen)Kursleitung:Dodo Schielein und Uschi Krosch

Veranstaltungsdetails

In diesem Kurs geht es um das Erfinden, Gestalten und Erleben von experimentellen Spontankompositionen für Stimme und Körper. Wir erfinden den Klangkörper Chor quasi neu! Genreübergreifend und experimentierfreudig werden die eigene Stimme und der Gemeinschaftsklang in der Gruppe in neuen Hörerfahrungen lebendig. Die Sänger*innen erleben sich als KlanggestalterIinnen, KlangregisseurInnen und KlangforscherInnen und erfahren durch interaktive Improvisation neue Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Stimme.
Schritt für Schritt entstehen individuelle Kompositionen, die in Kleingruppen erarbeitet und mit dem gesamten Chor erprobt werden.

Mehr ansehen

Kosten

Kursgebühr :
AMJ- Mitglieder 55,- € / ermäßigt 45,- €
Nichtmitglieder 65,- € / ermäßigt 50,- €

 

Anmeldung

Anmeldung

Anmeldeschluss

18.03.22

Zielgruppe

ChorsängerInnen, ChorleiterInnen und begeisterte LaiensängerInnen

Kurszeiten

26.03., 11 – 17 Uhr

Kursleitung

Dodo Schielein und Uschi Krosch

Weiteres

Dodo Schielein studierte Freie Kunst an der HFBK Hamburg bei dem Fluxuskünstler Prof. Henning Christiansen. An der HfMT Hamburg belegte sie Seminare für Komposition und Musiktheorie u.a. bei Prof. Manfred Stahnke.
Das Stipendium an der »Akademie Schloss Solitude« in Stuttgart und die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Komponisten Alvin Lucier unterstützten ihre Arbeit mit entscheidenden Impulsen. Seit 1997 arbeitet Schielein als Komponistin für zeitgenössische Musik, z.B. für gemischten Chor, Orchester, Bläser- und Streichensembles. Als bildende Künstlerin entwickelte sie zahlreiche Klanginstallationen und Performances für Museen und Galerien im In- und Ausland.
Außerdem ist sie Gründungsmitglied des VAMH mit seinem experimentellen Musikfestival „blurred edges“ und engagiert sich seit 2012 im Künstlerhaus FRISE.

 

Uschi Krosch studierte Musikalische Früherziehung und Klavier an der Musikhochschule Köln, Kultur – und Bildungsmanagemant an der HWP Hamburg und Chorleitung an der HfMT Hamburg.
Sie leitet 3 Hamburger Chöre: den Madrigalchor Eppendorf, den Kammerchor Klub Konsonanz sowie den Chor der HAW Hamburg.
Neben a capella Literatur und großen Chorwerken ist sie in Crossover-Projekte involviert und arbeitet mit zeitgenössischen KomponistInnen zusammen wie bspw. Jan Dvorak, Michael Lentz, Eva- Maria Houben, Peter Ablinger und Dodo Schielein.
Krosch arbeitet seit 1996 an diversen Theatern als Gesangscoach und ist verantwortlich für musikalische Einstudierungen u.a. am Kampnagel Hamburg, Thalia Theater Hamburg, Theater Bremen und an der Württembergischen Landesbühne Esslingen.
Desweiteren gibt sie eigene Kurse in Circlesinging und Vocal Improvisation in Hamburg.

Hier Mitglied werden und Ermäßigungen nutzen!

Zur Mitgliedschaft

Kontakt und weitere Informationen

Ansprechpartner / Organisation:
AMJ-Büro Hamburg, Christine von Bargen
Saarlandstr. 4, 22303 Hamburg
Tel. 040/27 87 38 72
kurse@amj-hamburg.de

X