Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

011 Nicht nur Lewandowski – eine Einführung in die Chormusik der Synagoge

21. Februar 2020 - 23. Februar 2020

Bitte melden Sie sich zu diesem Kurs ausschließlich über die unten angegebenen Kontaktdaten an (Dr. Wolfram Hader).

Louis Lewandowskis Chorwerke haben längst Eingang in die Chorpraxis unserer Zeit  gefunden. Neben der Musik Lewandowskis gibt es eine Fülle an wunderbarer Musik aus der reichen Tradition des europäischen Judentums zu entdecken. In diesem Kurs singen wir auf hebräisch und deutsch Chorwerke auch von Lewandowski, vor allem aber von einigen anderen weniger bekannten jüdischen Kantoren. Neben der Literaturarbeit erhalten die TeilnehmerInnen auch einen Einblick in die funktionale Stimmbildung. Einfache israelische Volkstänze sorgen für Auflockerung.

In diesem Workshop werden Werke für gemischten Chor von jüdischen Kantoren einstudiert. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Louis Lewandowski, Moritz Deutsch, David Rubin, Leon Kornitzer, Max Löwenstamm und Samuel Lampel. Gesungen werden sowohl kürzere Stücke für die jüdische Liturgie als auch längere Chorwerke, die sich auch für Konzerte eignen. Die Chorleiterin Monika Schmitz gibt Einblicke in die funktionale Stimmbildung; Stimmbildung und Literaturarbeit werden bei ihr auf fruchtbare Weise verbunden. Unter der Leitung von Felix Retter tanzen wir zur Auflockerung israelische Kreistänze (für die keine Vorkenntnisse erforderlich sind).

Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit Moravia Cantat statt. Moravia Cantat ist ein Ensemble aus Stuttgart, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, die deutsche Musikkultur Böhmens und Mährens zu pflegen und weiterzuentwickeln und dabei auch die vielfältigen musikalischen Gemeinsamkeiten und Wechselwirkungen zwischen deutscher, tschechischer und jüdischer Kultur in dieser Region im Herzen Europas aufzuzeigen. Neben vielen Auslandstourneen reist das Ensemble auch regelmäßig nach Tschechien und hat dort bereits zahlreiche Konzerte gegeben und mit vielen tschechischen Chören zusammengearbeitet.

Zielgruppe: Versierte ChorsängerInnen (die auch gerne tanzen)

Moravia cantat – Südmährisches Ensemble für Chor, Instrumentalmusik und historischen Tanz in Zusammenarbeit mit dem AMJ

Ort: 71139 Ehningen (Baden-Württemberg)
Jugendbildungsstätte “Haus Südmähren”, Bühlallee 36

ReferentInnen: Dr. Wolfram Hader (Kursleitung), Monika Schmitz (Stimmbildung und Chorleitung), Felix Retter (Tanzleitung)

Kurszeiten: 21.02., 10 Uhr bis 23.02., 15.30 Uhr

Anmeldung und Info: Dr. Wolfram Hader
Tel. 069 26494738, mwhader@aol.com, https://wp.moravia-cantat.eu/

Anmeldeschluss: 31.01.2020

Kursgebühr: AMJ-Mitgl. 40,- € / ermäßigt 30,- €
Nichtmitgl. 55,- € / ermäßigt 45,- €

Details

Beginn:
21. Februar 2020
Ende:
23. Februar 2020
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Kursnummer
011
Anmeldeschluss
31.01.2020

Veranstaltungsort

Jugendbildungsstätte “Haus Südmähren”
Bühlallee 36
Ehningen, Baden-Württemberg 71139
+ Google Karte