Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

081 Flow The Deep Now – Wie wichtig ist Flow für den Gesang?

26. September 2020 - 27. September 2020

Bitte melden Sie sich zu diesem Kurs ausschließlich über die unten angegebenen Kontaktdaten an (Rollberghof).

Der Flow, der optimale Zustand des Bewusstseins, der Zustand, in dem wir uns am wohlsten fühlen und unser Bestes geben, ist für alle und überall erreichbar, vorausgesetzt, bestimmte Rahmenbedingungen sind erfüllt.

Die intensive Arbeit des ungarisch-amerikanischen Psychologen Mihaly Csikszentmihalyi (der den Begriff Flow ins Spiel brachte) und die des Flow Genome Project von Steven Kotler und Jamie Wheal (unter Einbeziehung der Neurochemie und der Neurobiologie) geben uns heute eine tiefere Einsicht in die Auslöser oder Trigger des Flow- Zustandes. Wie wichtig ist Flow für den Gesang? Wie kann ich auf der Bühne schneller in den Flow gehen? Wie kann ich Flow üben? Diesen Themen wird sich Rabih Lahoud intensiv an diesem Wochenende im Rollberghof mit den TeilnehmerInnen widmen. Foto: Dominik Wagner

Dieser Kurs gilt als Fortbildungsnachweis für den Ersteintrag bzw. die Verlängerung des Eintrages in die Übungsleiter-Lizenzliste bei den Landesmusikräten Brandenburg und Niedersachsen.

Zielgruppe: SängerInnen; ChorleiterInnen; StimmbildnerInnen

Ort: 37181 Hardegsen (Niedersachsen)
Rollberghof, Burgstraße 20

Leitung: Rabih Lahoud

Rabih Lahoud ist seit 2013 als Dozent für Populären Gesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf tätig. Er begann im Alter von 15 Jahren zunächst ein Klavierstudium am Konservatorium in Beirut und besuchte dort auch Gesangskurse. Im Alter von 19 Jahren emigrierte er nach Europa und studierte Tonsatz und Hörerziehung an der Musikakademie der Stadt Kassel sowie unter anderem Komposition an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Inspiriert durch einen Improvisationskurs mit Markus Stockhausen entwickelte er eine zunehmende Leidenschaft für verschiedenste Gesangs- und Interpretationsstile. Es folgte ein Studium des klassischen und populären Gesangs an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Als Sänger ist Rabih Lahoud unter anderem mit der Jazz- Nachwuchsband Masaa und als Mitglied der Band Eternal Voyage um Markus Stockhausen aktiv. Neben seiner Tätigkeit als Dozent, Chorleiter, Sänger und Vocalcoach arbeitet Rabih Lahoud auch als Komponist.

Kurszeiten: 26.09., 10 Uhr bis 27.09., 14 Uhr

Anmeldung und Info:

Anmeldung und Info: Rollberghof, Burgstraße 20, 37181 Hardegsen, Tel.: 05505 959644, info@rollberghof.de, www.rollberghof.de

Anmeldeschluss: 05.09.2020

Kursgebühr inkl. Mittagessen und Kaffeetrinken: AMJ-Mitglied 145,- €

Nichtmitgl. 155,- €

(Ermäßigungen für Schüler/Studenten auf Anfrage möglich.)

Aufenthalt: Für Übernachtung bitte selber sorgen. Gerne ist Ihnen das Team vom Rollberghof hierbei behilflich.

Veranstalter

Rollberghof
Telefon:
05505 959644
E-Mail:
info@rollberghof.de
Website:
http://www.rollberghof.de/

Weitere Angaben

Kursnummer
081
Anmeldeschluss
05.09.2020

Veranstaltungsort

Rollberghof
Burgstraße 20
Hardegsen, Niedersachsen 37181 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05505 959644
Website:
05505 959644