Christian Schmid

Christian Schmid ist seit dem Jahr 2013 Domkapellmeister am Würzburger St. Kiliansdom und

trägt in dieser Funktion die Gesamtverantwortung für die Musik an der Kathedralkirche des Bistums. Er leitet dort den Würzburger Domchor, den Kammerchor am Würzburger Dom, die Würzburger Domsingknaben und das Vokalensemble am Würzburger Dom, mit dessen Gründung er das Spektrum der Dommusik um ein professionelles Ensemble erweiterte.

An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart unterrichtet er seit 2011 Chorleitung, weitere Dozententätigkeiten führten ihn auch an die Hochschule für Musik in Würzburg, an die Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart und zu verschiedenen Chorverbänden.

Sein Studium in Dirigieren, Kirchenmusik und Musikpädagogik absolvierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in seiner Heimatstadt Stuttgart. Im Anschluss an das Studium war er zunächst von 2007 bis 2013 Domkantor an der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart.

Er hat sich als Chordirigent ein breitgefächertes Repertoire erarbeitet, dirigierte mit seinen Ensembles zahlreiche Oratorien und Uraufführungen und stand dabei am Pult renommierter Orchester. Im Lauf der Jahre entstanden zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen u. a. für ARD, SWR, BR und den Deutschlandfunk. Konzertreisen mit seinen Ensembles führten ihn ins benachbarte europäische Ausland sowie nach Italien, Spanien, Schweden, Großbritannien und Russland.

Foto: Dommusik