Mathias Schlachter

Mathias Schlachter begann mit dem Singen im Alter von 7 Jahren bei den „Rottenburger Domsingknaben“. Ab dem 9. Lebensjahr erhielt er regelmäßig Einzelstimmbildung.
Er absolvierte sein Gesangsstudium an der staatlichen Musikhochschule in Karlsruhe, ein Aufbausstudium „Gesang Alte Musik“, folgte an der staatlichen Musikhochschule in Trossingen.
Mathias Schlachter ist solistisch tätig, überwiegend als Konzert- und Oratoriensänger, ebenso ist er als Liedsänger aktiv. Als professioneller Chorsänger sang er unter anderem mit Gastverträgen bei den Rundfunkchören in Stuttgart und München, in den Opernchören von Zürich, Stuttgart und München, im Schweizer Kammerchor und bei dem Basler Madrigalisten. Mathias Schlachter wirkte bei zahlreichen Konzerten und CD-Produktionen unter der Leitung von Sir Simon Rattle, Simon Halsey, Claudio Abado, Sir Georg Solti und Eric Ericson mit. Seit seinem Abschluss in Karlsruhe ist er zudem als Stimmbildner und Gesangsdozent an verschiedenen Institutionen tätig. Seit 2018 ist er als Dozent für chorische Stimmbildung an der Landesmusikakademie NRW für angehende Chorleiterinnen und Chorleiter im Laienmusikbereich.