Claudia Burghard

Claudia Burghard ist Sängerin, Chorleiterin und Pädagogin. Sie lehrt an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, wo sie einst auch die eigenen Ausbildungen erhielt (Schulmusik und Jazzgesang).
Die Sängerin konzertiert in verschiedensten Besetzungen, – dabei zieht sich ihre Vorliebe für Improvisiertes durch fast alle Ensembles. Mit offenen Ohren und wachem Spürsinn erkundet sie Musik unterschiedlicher Couleur und Stilistik. Ob A-cappella Gruppe, Bigband, Kammerjazz, Klassikchor, Vocalband oder Impro-Gruppe, – sie liebt den Perspektivenwechsel.
Ihr renommierter Chor „Vivid Voices“ (Jazzchor der Musikhochschule Hannover) kann inzwischen auf sieben erste Preise in internationalen Chorwettbewerben zurückblicken. 2016 reiste der Chor mit Unterstützung des Goethe Instituts nach New York, 2017 nach Namibia. Vor allem die Konzertaktivitäten rund um den Globus – auch nach Israel, Russland, Philippinen, Südafrika und Italien – prägen ihren Erfahrungsschatz ebenso wie die musikalische Zusammenarbeit mit internationalen Größen der Chorszene.
Neben „Jazzgesang“ unterrichtet Claudia die Fächer Chorleitungsmethodik,Dirigieren, populäre Stilkunde und Improvisation. Zudem engagiert sie sich als Nachwuchsförderin und unterrichtet gerne junge Talente (Musikschule Landeshauptstadt Hannover), oder sie gibt Workshops und Fortbildungen auf Chorfestivals und für den Deutschen Chorverband.
www.stimmorchester.de
www.vivid-voices.com

Foto: Nils Ole Peters