Erik Burger

Erik Burger studierte Informatik mit Ergänzungsfach Musikwissenschaft an der Universität Karlsruhe und promovierte 2014 im Bereich Softwaretechnik an der Fakultät für Informatik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Er lehrt und forscht dort als akademischer Rat.
Seit seiner Schulzeit singt er in Chören und engagiert sich ehrenamtlich für die Chormusik.
Musikalisch geprägt wurde Erik im NKG-Männerchor in seinem Geburtsort Mosbach sowie im Landesjugendchor Baden-Württemberg, für den er nach seiner aktiven Zeit auch als Betreuer arbeitete. Weitere Chorerfahrung sammelte er im KammerChor Saarbrücken (Georg Grün).
Im Jahr 2015 gründete er in Mannheim zusammen mit Tristan Meister den gemischten Chor Vox Quadrata und ist seitdem Vorsitzender. Heute singt er im Kammerchor der Christuskirche Karlsruhe (Peter Gortner), im Ensemble Vocapella Limburg (Tristan Meister) und im Jungen Kammerchor Rhein-Neckar (Mathias Rickert), wo er ebenfalls Vorsitzender ist.
Homepage: https://blog.eriq.de