Alles ist vorbereitet: Es kann vokal gezaubert werden.

Der Kursraum ist fertig eingerichtet, nach den in Rheinland-Pfalz geltenden Abständen beim Singen. Jerde/r TeilnehmerIn hat seinen festen Sitzplatz während dieser zwei Tage, Reserve Masken liegen bereit und ausreichend Händedesinfektion ist auch vorhanden. Der Raum lässt sich prima quer lüften, somit haben wir alle Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und warten gespannt auf die TeilnehmerInnen. Etwas Nervosität liegt in der Luft, da es erst der zweite Kurs ist, den wir seit dem Lockdown durchführen, für Friedhi ist es sogar Ihre Premiere.
Auch die Katze des “Stiftsguts Keysermühle” macht sich für unsere TeilnehmerInnen hübsch.